Neuigkeiten anzeigen

Meerwasser

ELOS Meerwasser

Futter Fische

elos fisch svm 2Während wir bei unserer eigenen Ernährung auf tägliche Abwechslung bedacht sind, werden unsere Aquarienfische meist über längere Zeit mit dem selben Futter ernährt. Dabei ist eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung auch bei Zierfischen ungemein wichtig.

Oft jedoch sind einer optimalen Fütterung Grenzen gesetzt. Insbesondere jene Aquarianer, die nicht über große und dicht bepflanzte Aquarien, bzw. überwiegend mit Weichkorallen und Makroalgen besetzte Aquarien oder stark oxidative Filtersysteme verfügen, müssen oft feststellen, daß ausgewogene Ernährung und geringe Wasserbelastung mitunter schwer miteinander zu vereinbaren sind. Demzufolge sind viele Aquarianer in der unglücklichen Situation, in ihrem Aquarium nur wenige Fische halten zu können.

Außerdem ist hinreichend bekannt, daß in dicht besetzen und üppig bepflanzten Aquarien jedweder Einsatz von Medikamenten nach Möglichkeit zu vermeiden ist, um Bakterien und das biologische Gleichgewicht nicht zu schädigen. Das sind wichtige Gesichtspunkte, die Sie bei der Auswahl Ihres Fischfutters berücksichtigen sollten!

Weiterlesen...

Futter Wirbellose

ELOS SVC ELOS SvC

Mit dem Fortschreiten der Entwicklung eines Riffaquariums, das heißt, mit zunehmender Besatz- und Besiedlungsdichte und zunehmender Artenvielfalt im Aquarium erhöht sich auch der Bedarf an vollständigeren bzw. umfassenderen organischen und anorganischen Zusätzen.
Aus diesem Grunde wurde ELOS SvC entwickelt: Ein organischer Zusatz für Meerwasseraquarien, der eine Vielzahl organischer Nährstoffe auf Basis von natürlichem Plankton enthält und viele andere, wertvolle Bestandteile, darunter auch neuartige, teils unkonventionelle Verbindungen, die aber nachweislich hervorragende Ergebnisse liefern, wie Omega-3- und Omega-4-Fettsäuren, Selen, Antioxidans, usw..
Zusätzlich erhöht dieses Produkt deutlich die Bildung neuer Zellen.

Erhältlich in Packungen mit 4 Beuteln zu je 10g. 

Weiterlesen...

Eiweißabschäumer

elos abschaeumer ns 4000Herzstück eines modernen externen Filtersystems zum Betrieb von Meerwasser- und insbesondere Riffaquarien bildet der Eiweißabschäumer.
Die Wirkungsweise dieses Reinigungsprinzips basiert auf dem Phänomen, daß bestimmte elektrisch geladene Moleküle von der Oberfläche feinster Luftblasen angezogen werden, sich an diesen anlagern und dann mit den aufsteigenden Blasen aus dem Aquarienwasser „abtransportiert“ werden (siehe oben).
ELOS stellt, nach langen intensiven Tests, dem Markt eine Serie von Eiweißabschäumern vor, die einen völlig neuen Standard im Bereich Eiweißabschäumung setzen. Der ELOS Natural Skimmer® ist ein hocheffizienter Abschäumer,, dessen herausragende Funktionsweise in drei wesentlichen Phasen abläuft:

Phase 1: Hauptinjektion (T.D.J. ®)
Verschmutztes Aquarienwasser wird durch einen speziellen „Injektor mit variabler Geometrie“ mit Luft vermischt, optional mit einem Luft/Ozongemisch. Das so vorbereitete Wasser/Luftgemisch wird dann in die Reaktionskammer gespritzt in der die Reaktion stattfindet.
 
 

Weiterlesen...

Wassertests

ELOS Test KH

ELOS KH TEST

Die Carbonathärte oder Alkalinität eines Wassers gibt unter anderem Aufschluß über dessen Fähigkeit, einen stabilen pH-Wert dauerhaft zu halten bzw. einen plötzlichen Abfall des pH-Wertes durch Pufferung (Neutralisierung) der anfallenden Säuren zu verhindern.

Sie ergibt sich aus dem im Aquarienwasser vorliegenden Gehalt an negativ geladenen Ionen, wie beispielsweise Carbonaten und Bicarbonaten, Boraten und Hydroxyden. Die Konzentration dieser Ionen ergibt die Pufferkapazität des Wassers, die zur Stabilisierung des pH-Wertes erforderlich ist.
Ist der Anteil an Carbonaten und Bicarbonaten zu niedrig, so kann es unter ungünstigen Umständen innerhalb kurzer Zeit zu einem gravierenden, ja gefährlichen Abfall des pH-Wertes kommen (Säuresturz), der für Pflanzen und Fische ebenso wie für Niedere Tiere lebensbedrohlich wird.

Die Carbonathärte sollte im Idealfall
- in Meerwasseraquarien bei Werten zwischen 7 dKH° und 10 dKH°
- in Süßwasseraquarien bei Werten zwischen 3 dKH° und 7 dKH° liegen.

Es ist daher überaus wichtig, den GH-Wert regelmäßig und exakt mit einem möglichst genauen Test zu bestimmen, um etwaigen Fehlentwicklungen rechtzeitig entgegenwirken zu können.

Der ELOS AquaTest KH garantiert, ebenso wie die anderen tritrimetrischen Tests dieser Serie, aufgrund verschiedener Verfahren hohe Präzision. Die Genauigkeit der tritrimetrischen Testsets ist in der Tat abhängig von ihrer Exaktheit hinsichtlich Tropfengröße und -Zahl. Wir verwenden bei unseren Tests kalibrierte Tropfdosierer mit konstanten, vordefinierten Tropfen von je 0,03ml. Selbst dann, wenn die Seitenwände der Tropfflasche stark zusammengedrückt werden, gibt der Tropfdosierer stets nur die vordosierte Menge an Flüssigkeit frei, für die er kalibriert wurde.

Darüber hinaus wurde jede einzelne Produktionscharge mit Hilfe von Vergleichsmustern des NIST (Nationales Institut für Standard und Technologie) überprüft, um exakte und wiederholbar gleich lautende Messergebnisse zu gewährleisten.

Testreagenzien sind sehr empfindlich. Ihre Messexaktheit wird wesentlich durch die Lagerung beeinflusst. Aus diesem Grund halten wir unsere Lagerbestände stets unter strenger Kontrolle und empfehlen all unseren Stützpunkthändlern, dies ebenfalls zu tun, um auf diese Weise sicherzustellen, dass Sie im Verkaufsregal AUSSCHLIESSLICH die aktuellsten und frischesten Produktionschargen vorfinden. Achten Sie daher beim Kauf ihrer Tests auf das Mindesthaltbarkeitsdatum.

HIGHLIGHTS: :
 

  • Hohe Präzision: Durch kalibrierte Tropfdosierer
  • NIST-geprüfte Qualität: Jede einzelne Produktionscharge wurde mit Hilfe von Vergleichsmustern des NIST (Nationales Institut für Standard und Technologie) überprüft.
  • "Sichere Messreagenzien“: Testlösungen und –Verfahren basieren auf sog. Low Risk Reagents. Das bedeutet, keines unserer Testsets basiert auf giftigen Substanzen.

Weiterlesen...

Calciumreaktoren

elos calciumreaktor rea 120Abgesehen von der Versorgung der Niederen Tiere spielt ein gleichbleibend hoher Gehalt an Calcium-Hydrogencarbonat eine wichtige Rolle beim Erhalt der Pufferkapazität des Meerwassers.
Eine hohe Pufferkapazität reduziert erheblich die Gefahr eines abfallenden pH-Wertes (verursacht z.B. durch Säureeinflüsse, verursacht durch die Stoffwechselaktivität von Mikroorganismen).
Es gibt verschiedene Methoden zur Calciumversorgung von Korallen in geschlossenen Systemen.

Um den unterschiedlichsten Bedarfssituationen von Meeresaquarien gerecht zu werden, bietet Ihnen ELOS ein vollständiges Programm von organischen und mineralischen Zusätzen sowie eine Reihe von Calciumreaktoren.

Die ELOS Calciumreaktoren ermöglichen Ihnen auf einfache, effiziente und elegante Weise die Erzeugung und Freisetzung von Calcium-Bicarbonat. Der entscheidende Vorteil dieser Reaktoren besteht jedoch darin, dass sie die Freisetzung der zur Calciumlösung erforderlichen Kohlensäure in Ihr Aquariensystem drastisch reduzieren.

Weiterlesen...

Besucherzähler

Anzahl Beitragshäufigkeit
851626

Kontakt

Jürgen Appel

Zierfischcenter Mering

Kirchstraße 12
Mering
D - 86415

Tel.: (+49) 0 82 33 - 3 16 15

Fax.: (+49) 0 82 33 - 3 23 43