Portionen und Knollen

monosolenium-tenerum

Monosolenium tenerum

 monosolenium-tenerum monosolenium-tenerum

Beschreibung

 

Monosolenium tenerum ist ein schönes Lebermoos, das sich am besten als eine riesige Riccia beschreiben lässt, nur dass es am Boden bleibt, wo es Polster bildet. Es ist eine zarte Pflanze, die leicht auseinander fällt. Das Moos wird am besten in das Aquarium eingebracht, indem es mit Nylonschnur an Steinen befestigt oder in kleinen Büscheln zwischen anderen Pflanzen, z.B. Eleocharis, verteilt wird. Wenn sich Monosolenium erst einmal akklimatisiert hat, stellt es sehr geringe Ansprüche. Die Pflanze ist auch unter dem irrtümlichen Namen Pellia bekannt.

Fakten

 

Familie: Monoseleniaceae
Herkunft: Asien
Höhe: 2 cm - 5 cm
Breite: 3 cm - 10 cm
Temperatur: 5 - 28° C
pH: 5 - 8
Code: K

Besucherzähler

Anzahl Beitragshäufigkeit
2272067

Kontakt

Jürgen Appel

Zierfischcenter Mering

Kirchstraße 12
Mering
D - 86415

Tel.: (+49) 0 82 33 - 3 16 15

Fax.: (+49) 0 82 33 - 3 23 43